Naturraumentwicklungsplan Hartberger Gmoos

Der Naturschutzbund Steiermark als größter Grundbesitzer und wichtigster Bewirtschafter im NATURA 2000- und Naturschutzgebiet Hartberger Gmoos erstellt einen „Naturraumentwicklungsplan Europaschutzgebiet Hartberger Gmoos“. Wir sind mit der Fachbearbeitung Zoologie und einem Teil der Bewusstseinsbildung eingebunden.

Ziel des Projekts ist es, den Wissensstand über die naturschutzrechtlich relevanten und naturschutzfachlich hochwertigen Schutzgüter im Natur- und Europaschutzgebiet zu aktualisieren und zu verbessern.

Weiters werden ein flächiger Pflegeplan erstellt sowie davon ableitend Maßnahmen zur Lebensraumverbesserung ergriffen. Im Mittelpunkt stehen dabei Schutzgüter der EU-Naturschutzrichtlinien.
Die zoologischen Aufnahmen betreffen folgende Tiergruppen: Vögel, Amphibien, Reptilien, Fledermäuse, Biber, Fischotter, Tagfalter, Käfer, Heuschrecken, Wanzen, Zikaden und Schnecken.

Naturschutzbund Steiermark Europaschutzgebiet Hartberger Gmoos
Das Hartberger Gmoos.
Das Hartberger Gmoos ist aufgrund der Größe der naturnahen Lebensräume bei gleichzeitiger Stadtnähe eine Besonderheit unter den Steirischen Schutzgebieten.
Kurzflügelige Schwertschrecke
Die Kurzflügelige Schwertschrecke ist eine Charakterart nasser Wiesen, sehr störungssensibel und österreichweit stark gefährdet. Im Gmoos lebt eine vitale Population.

Naturschutzbund

ELER - Logo

 

Das ÖKOTEAM kann Ihnen durch unsere Biber-Expertin Mag. Brigitte KOMPOSCH, MSc. im Bibermanagement zur Seite stehen. Gerne wird sie Ihre Fragen zur Vermeidung oder Lösung von Konflikten beantworten.

www.bibermanagement.at

Fischottermanagement
Fischottermanagement Mag. Jördis Kahapka
Mag. Jördis Kahapka ist im Auftrag des Naturschutz bundes und der Naturschutzabteilung des Landes Steiermark für die fachliche Beratung im Konflikt Fischotter-Teichwirt-Angler als Fischotter-Beraterin aktiv.

Weiter...

OekoKAT Aspirator
OekoKAT Aspirator ÖKOTEAM
Das ÖKOTEAM hat in Zusammenarbeit mit einem Kunststofftechniker eine Serie von Aspiratoren/Exhaustoren entwickelt, die speziell auf die Bedürfnisse von EntomologInnen abgestimmt ist. Der Auffangbehälter ist durchsichtig, bruchfest und besticht durch eine hohe chemische Beständigkeit.

Weiter...

ÖKOTEAM-Broschüre!
20 Jahre ÖKOTEAM - ein Leistungsüberblick 20 Jahre ÖKOTEAM Zum Download