Projekt Ausstellung „Mensch und Biodiversität im Naturpark Südsteiermark“

Die Ausarbeitungen und Detailplanungen zur Eröffnung der neuen Ausstellung im Naturparkzentrum Grottenhof im Frühjahr 2019 laufen auf Hochtouren. Die einmalige Landschaft und die Biodiversität des Naturparks Südsteiermark wird auf rund 400 qm Ausstellungsfläche thematisiert.

Die Ausstellung setzt sich mit der Geschichte, den Besonderheiten und den aktuellen Problemen der Kulturlandschaft und Biodiversität im Gebiet des Naturparks Südsteiermark auseinander. Sie fragt nach möglichen Blickwinkeln auf das Leben und das Zusammenleben im Naturpark Südsteiermark heute und in der Zukunft.

Die Dauerausstellung soll künftig als Informations- und BesucherInnenzentrum für die gesamte Region dienen. Das Ausstellungskonzept bietet die Möglichkeit anhand der Themenstationen konkret auf die Biodiversität in der Region, die einzelnen Schutzprojekte und -gebiete sowie auch auf die zahlreichen naturkundlichen Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele und Naturparkjuwele der Region zu verweisen.

Folgende Raumabschnitte sind in Vorbereitung:

1) Entstehung der Naturlandschaft

2) Vielfalt der Kulturlandschaft entsteht

3) Weingärten und Artenvielfalt

4) Magerwiese und Streuobstwiese

5) Nutzwald und Mischwald

6) Naturschutz als Strategie

7) Zukunft des Naturparks Südsteiermark

In Kooperation mit Ausstellungsgestaltern Bis dato und Architekten INNOCAD arbeiten wir im Auftrag der Grottenhof KG als Kuratoren an der inhaltlichen Bearbeitung und der grafischen Umsetzung des Projekts. Unterstützt werden wir vom Botaniker Mag. Harald Komposch und dem Ausstellungsgestalter Franz Josef Haas.


Eröffnung: Frühjahr 2019

Naturparkzentrum Grottenhof Naturpark Südsteiermark
Detailplanung zur „Begehbaren Baumhöhle“ mit Wiedehopf- und Juchtenkäferlarve
Detailplanung zur „Begehbaren Baumhöhle“ mit Wiedehopf- und Juchtenkäferlarve
Detailplanung „Schutzgebietsspiel“, Kennen lernen der unterschiedlichen Schutzgebiete mir ihren Schutzzielen
Detailplanung „Schutzgebietsspiel“, Kennen lernen der unterschiedlichen Schutzgebiete mir ihren Schutzzielen
Land Steiermark-ELER
Naturpark Südsteiermark

 
Das ÖKOTEAM kann Ihnen durch unsere Biber-Expertin Mag. Brigitte KOMPOSCH, MSc. im Bibermanagement zur Seite stehen. Gerne wird sie Ihre Fragen zur Vermeidung oder Lösung von Konflikten beantworten.

www.bibermanagement.at

Artenschutzprojekt Juchtenkäfer
Artenschutzprojekt Juchtenkäfer Machen Sie mit!
Unsere ForscherInnen und der Spürhund Iuma kommen zu Ihnen – finden wir diesen Käfergiganten in ihrem Obstgarten? Melden Sie sich an! Juchtenkäfer-Hotline ÖKOTEAM: 0316/351650, office@oekoteam.at

Weiter...

OekoKAT Aspirator
OekoKAT Aspirator ÖKOTEAM
Das ÖKOTEAM hat in Zusammenarbeit mit einem Kunststofftechniker eine Serie von Aspiratoren/Exhaustoren entwickelt, die speziell auf die Bedürfnisse von EntomologInnen abgestimmt ist. Der Auffangbehälter ist durchsichtig, bruchfest und besticht durch eine hohe chemische Beständigkeit.

Weiter...

ÖKOTEAM-Broschüre!
20 Jahre ÖKOTEAM - ein Leistungsüberblick 20 Jahre ÖKOTEAM Zum Download