Semmering – Basistunnel neu

Beweissicherung und Monitoring – Terrestrische Ökologie

Wir wurden von der ÖBB Infrastruktur AG mit der Durchführung eines langfristigen Monito-rings für den Fachbereich Tiere (terrestrisch) beauftragt.

Das Ziel des Monitorings ist es, bis zum Jahr 2029, mit Hilfe von ausgewählten Indikatoren, die zukünftige Entwicklung des Raumes bzw. der vom Projekt beeinflussten Flächen zu dokumentieren. Untersucht werden mögliche Auswirkungen auf Vögel, Herpetofauna, Schnecken und Heuschrecken.

ÖBB Infrastruktur AG

Bahnhof Mürzzuschlag. Foto: T. Frieß
Bahnhof Mürzzuschlag. Foto: T. Frieß
Sumpfschrecke. Foto: T. Frieß
Sumpfschrecke. Foto: T. Frieß
 

Das ÖKOTEAM kann Ihnen durch unsere Biber-Expertin Mag. Brigitte KOMPOSCH, MSc. im Bibermanagement zur Seite stehen. Gerne wird sie Ihre Fragen zur Vermeidung oder Lösung von Konflikten beantworten.

www.bibermanagement.at

Artenschutzprojekt Juchtenkäfer
Artenschutzprojekt Juchtenkäfer Machen Sie mit!
Unsere ForscherInnen und der Spürhund Iuma kommen zu Ihnen – finden wir diesen Käfergiganten in ihrem Obstgarten? Melden Sie sich an! Juchtenkäfer-Hotline ÖKOTEAM: 0316/351650, office@oekoteam.at

Weiter...

OekoKAT Aspirator
OekoKAT Aspirator ÖKOTEAM
Das ÖKOTEAM hat in Zusammenarbeit mit einem Kunststofftechniker eine Serie von Aspiratoren/Exhaustoren entwickelt, die speziell auf die Bedürfnisse von EntomologInnen abgestimmt ist. Der Auffangbehälter ist durchsichtig, bruchfest und besticht durch eine hohe chemische Beständigkeit.

Weiter...

ÖKOTEAM-Broschüre!
20 Jahre ÖKOTEAM - ein Leistungsüberblick 20 Jahre ÖKOTEAM Zum Download