Abschlusspräsentation „Beweissicherung und Biodiversitätsmonitoring in den Kernzonen des Biosphärenparks Wienerwald“

Biosphärenpark Wienerwald - Präsentation Thomas Frieß

Am 23. Oktober 2014 wurden im Norbertinum in Tullnerbach, Sitz der Verwaltung des Biosphärenparks Wienerwald, die Ergebnisse eines der umfangreichsten Wald-Forschungsprojekte Mitteleuropas präsentiert.

The IUCN Species Survival Commission (SSC) - "Spider and Scorpion Specialist Group"

IUCN - Logo

The OEKOTEAM is contributing with its expert knowledge to the International Union for Conservation of Nature (IUCN) "Spider and Scorpion Specialist Group". Arachnids (Arthropoda, Arachnida) constitute the second most diverse class worldwide, with more than 100,000 species, just short of the dominant insects. However, just as insects, they are usually ignored in conservation programs. A very powerful tool for lobbying in favor of the conservation of species, including their inclusion in international agreements and law, is their threat assessment according to the criteria of the International Union for the Conservation of Nature (IUCN).

Monitoring und Beratung KWB-Energiepflanzen Schaugarten

Blühfläche am Rand von Energieholz-Kurzumtriebsflächen

Am Unternehmensstandort der KWB – die Biomasseheizung im südoststeirischen St. Margarethen/Raab befindet sich der erste Energiepflanzen-Schaugarten Europas. Die Besucherinnen und Besucher erfahren alles über die Vielfalt der Energiepflanzen, ihre Möglichkeiten des Anbaues auf dem Acker und die Nutzung als Brennstoff.

Sozioökonomische Studie zu ÖPUL-WF erschienen

Ergebnisse zum Trockenrasen-Projekt in Niederösterreich

Diese Studie ist eine Ergänzung eines Evaluierungsprojektes zur Bedeutung von Naturschutzflächen aus tierökologisch-naturschutzfachlicher Sicht und beleuchtet sozioökonomische Hintergründe der in diesem Projekt beteiligten Landwirte und Landwirtinnen und deren Einstellung zum Naturschutzprogramm.

Die Rückkehr des Bibers in die Steiermark

Habitatmodellierung des Bibers für die Steiermark.
Habitatmodellierung des Bibers für die Steiermark.

Der Europäische Biber (Castor fiber) war ursprünglich in den borealen und nemoralen Zonen der Paläarktis weit verbreitet. Vorwiegend durch Bejagung, aber auch aufgrund der Zerstörung seiner Lebensräume wurde er im 19. und in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts in Europa weitestgehend ausgerottet.

ERASMUS meets the ÖKOTEAM!

Mit 1. April hat Eliška Malaníková aus Brno (Tschechische Republik) ihr fünfmonatiges Praktikum als ERASMUS-Studentin beim ÖKOTEAM begonnen. Wir heißen sie herzlich willkommen!

 


Das ÖKOTEAM kann Ihnen durch unsere Biber-Expertin Mag. Brigitte KOMPOSCH, MSc. im Bibermanagement zur Seite stehen. Gerne wird sie Ihre Fragen zur Vermeidung oder Lösung von Konflikten beantworten.

www.bibermanagement.at

Fischottermanagement
Fischottermanagement Mag. Jördis Kahapka
Mag. Jördis Kahapka ist im Auftrag des Naturschutz bundes und der Naturschutzabteilung des Landes Steiermark für die fachliche Beratung im Konflikt Fischotter-Teichwirt-Angler als Fischotter-Beraterin aktiv.

Weiter...

OekoKAT Aspirator
OekoKAT Aspirator ÖKOTEAM
Das ÖKOTEAM hat in Zusammenarbeit mit einem Kunststofftechniker eine Serie von Aspiratoren/Exhaustoren entwickelt, die speziell auf die Bedürfnisse von EntomologInnen abgestimmt ist. Der Auffangbehälter ist durchsichtig, bruchfest und besticht durch eine hohe chemische Beständigkeit.

Weiter...

ÖKOTEAM-Broschüre!
20 Jahre ÖKOTEAM - ein Leistungsüberblick 20 Jahre ÖKOTEAM Zum Download